04 Dez

Avery Island Double Bake Golden Cake

Avery Island Double Bake Golden Cake

Nach dem Rezept von Chef Eric Lanlard von Cake Boy (UK)

mit TABASCO® Pepper Sauce

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 1 Stunde

Zutaten

Für den Brownie

  • 250 g Butter, etwas Butter zum Einfetten der Backform
  • 250 g dunkle Schokolade, grob gehackt
  • 300 g heller Muscovado-Zucker
  • 5 grosse Eier, getrennt
  • 2 EL Bourbon*
  • 4 EL TABASCO®-Sauce

Für die Schokoladenmeringue

  • Eiweiss von 4 grossen Eiern
  • 225 g goldener Streuzucker
  • 2 TL Vanilleschotenpaste oder -extrakt
  • 1 TL Maisstärke
  • 50 g Kakaopulver

Für die Dekoration

  • 1,5 EL Kakaopulver
  • 3 TL Blattgoldflocken

Zubereitung

Für den Brownie
Backofen auf 180 °C (Umluft) oder 160 °C (Gas) vorheizen. Eine Springform mit 22 cm Durchmesser mit Butter bestreichen und so mit Backpapier auslegen, dass dieses mindestens 5 cm über den Rand steht.

In einer Pfanne Wasser erhitzen, bis es leicht kocht. Eine feuerfeste Schüssel so auf die Pfanne stellen, dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt.

Butter und Schokolade in der Pfanne über dem Wasserbad schmelzen. Muscovado-Zucker beigeben und verrühren, bis er komplett aufgelöst ist.

Schüssel von der Pfanne nehmen, Eigelb, Bourbon sowie TABASCO®-Sauce zugeben und gut vermischen.

Eiweiss in einer sauberen, trockenen Schüssel schlagen, bis sich Spitzen bilden. Ein paar Esslöffel Eiweiss unter die Schokoladenmischung geben. Danach das restliche Eiweiss mit einem Gummispachtel unterziehen.

Mischung in die vorbereitete Form geben und 35 Minuten backen.

Für die Schokoladenmeringue
Während der Brownie im Backofen ist, das Eiweiss in einer grossen sauberen, trockenen Schüssel zu Spitzen schlagen, den goldenen Streuzucker dabei nach und nach hinzufügen. Vanilleextrakt beigeben. Maisstärke und Kakaopulver vermischen, zur Meringue geben und so lange unterrühren, bis sich eine gleichmässige glänzende Masse bildet.

Schokoladenbrownie aus dem Backofen nehmen und Oberfläche sofort mit der Meringue überziehen.

Für weitere 25 Minuten in den Backofen schieben oder so lange, bis die Meringue aufbläht und eine Kruste bildet, in der Mitte aber noch weich ist.

Zum Abkühlen auf dem Blech lassen (die Mitte wird leicht einfallen).

Serviervorschlag
Mit Kakaopulver bestäuben und grosszügig mit Blattgoldflocken bestreuen. Warm mit Crème fraîche servieren. Viel Spass beim Backen!

Für 8 bis 10 Portionen

* Für die alkoholfreie Variante kann der Bourbon weggelassen werden.

Weitere Rezepte