Tabasco®

TABASCO®
würzig, scharf und legendär

WIE ALLES BEGANN…

Der Legende nach wurde Edmund McIlhenny nach dem amerikanischen Bürgerkrieg eine erlesene Auswahl an Chilisamen geschenkt. Diese pflanzte er auf Avery Island, im US-Bundesland Louisiana, an und machte 1868 seine ersten Experimente mit der Herstellung einer scharfen Sauce. Er versetzte die rot-orangen, vollreifen TABASCO®.

Chilischoten mit Salz aus dem Salzdom von Avery Island, liess die Maische reifen und versetzte sie anschliessend mit natürlichem Essig. Schon nach kurzer Zeit ging Edmund McIlhenny zur kommerziellen Produktion über und verkaufte die ersten 658 Flaschen seiner TABASCO® Brand Pepper Sauce.

chilipflanzen-mit-schotenSCHRITT 1
Jedes Jahr zur Erntezeit begutachtet ein Mitglied der McIlhenny-Familie persönlich die Farbe und Fruchtigkeit der Schoten und wählt die besten Pflanzen aus.

 

chilipflanzen-getrocknetSCHRITT 2
Die Samen dieser Pflanzen werden anschließend getrocknet und auf der Insel in einem Safe aufbewahrt. Die dann daraus gezogenen Premium-Setzlinge werden nach dem letzten Frost endgültig für die Ernte eingepflanzt.

chilisud-in-holzfassSCHRITT 3
Nach der Ernte werden die Chilischoten zermahlen und mit Avery Island- Salz (vor Ort abgebaut) gemischt. Die daraus entstandene Maische wird daraufhin in Eichenholzfässer gefüllt, in denen der Chilisud bis zu drei Jahre lang fermentiert und reift.

chilisauce-schritt-4SCHRITT 4
Der ausgereiften Maische wird nach der Lagerung nur noch Branntweinessig beigemischt. Nach weiteren vier Wochen ist die Chilisauce fertig – erst dann darf sie sich Original TABASCO® Brand Pepper Sauce nennen!